Luftinspektionsdienste

Bedingungsbasierter Ansatz

Unser zustandsbasierter Ansatz ermöglicht es uns, Ihre Investition in Deep Analytics nur auf die Websites zu verteilen, die dies erfordern. Wir bieten eine grundlegende Lösung auf Diagnoseebene zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher Methoden und behalten gleichzeitig die Möglichkeit, mithilfe unserer abgestuften Analysedienste je nach Bedarf pro Standort oder über ein Portfolio hinweg tiefer in Ihre Standortdaten einzutauchen.

Marktführer & Größter globaler Anbieter von PV-Services

Heliolytics ist der nordamerikanische Marktführer und größte globale Anbieter von vollständig integrierten Lebenszyklus-Photovoltaik (PV)-Dienstleistungen.

70% Nordamerikanischer Marktanteil
Geschätzt aus dem SEIA-Jahresbericht

Luftinspektionen weltweit durchgeführt am Ausrüstung im Wert von über 100 GW. Das ist mehr als unsere Top-Konkurrenten zusammen.
Ab Januar 1, 2022

8,500+ Einzelne Standorte weltweit inspiziert

$ 62M + Durchschnittlicher pro Jahr festgestellter rückgewinnbarer Energieverlust

Workflow für Luftinspektionsdienste

Vier Schritte, um mit Heliolytics den vollen Wert Ihrer PV-Portfoliodaten zu erfassen.

PRÜFEN

Luftinspektionen per Flugzeug oder Drohne ermöglichen eine qualitativ hochwertige, konsistente Datenerfassung über PV-Standorte und -Portfolios hinweg, um kritische, subtile Mängel zu identifizieren.

TRIAGE

Flexible Serviceangebote ermöglichen es Kunden, Kosteneinsparungen zu erzielen, den manuellen Inspektionsumfang zu reduzieren und nur in das erforderliche Analyseniveau zu investieren, was zu einem zustandsbasierten Ansatz für das Gesundheitsmanagement mit Gleichstrom (DC) führt. 

ANALYSE

Wir kombinieren fortschrittliche Analytik mit unserem hochqualifizierten Analystenteam und der größten globalen Modulfehlerdatenbank, um tiefe und genaue Einblicke zu liefern.

HANDLUNG

Umsetzbare Berichte identifizieren kritische Probleme, erhöhen die Effizienz der Behebung und ermöglichen es Kunden, ihre operativen Ziele zu erreichen. Sie können auch helfen, Gewährleistungs- und Versicherungsansprüche zu begründen.

PRÜFEN - Thermografische Inspektionen aus der Luft

Thermografische Inspektionsflugzeuge aus der Luft

Flugzeugtyp

Vorteile des Flugzeugeinsatzes:

  • Erhöhte Datenkonsistenz
  • Hochauflösende Daten werden mit einer Rate von 100 MW/h gesammelt
  • Hohe Erfassungsgeschwindigkeiten sorgen für minimale Schwankungen der Bestrahlungsstärke
  • Sensoren 8X-15X höhere Auflösung als Drohnen
  • Weniger Verwaltungsaufwand für unsere Kunden
  • Höhere thermische Empfindlichkeit
  • Die Hardware wird kontinuierlich aktualisiert, um die Genauigkeit und den Erkennungsbereich zu verbessern
  • Kann große Portfolios effizient und kostengünstig untersuchen

Flugzeug ist am besten geeignet für:

  • Regionen mit hoher Sonnendichte
  • Große Vermögenswerte
  • DG-Portfolios
  • Zustandsbezogene Inspektionen
Thermografische Inspektionsdrohnen aus der Luft

Drohnen

Vorteile des Einsatzes von Drohnen:

  • Höhere Scan-Flexibilität 
  • Fähigkeit zur gleichzeitigen Bereitstellung in verschiedenen Regionen

Drohnen eignen sich am besten für:

  • Remote-Assets
  • Länder mit geringer Sonnendichte
  • Länder mit schwierigen regulatorischen Rahmenbedingungen
  • Interne Drohnenprogramme

Diagnostischer Arbeitsablauf

Diagnosebericht

Unsere Diagnoseberichte bieten zusammenfassende Statistiken und Einblicke in den allgemeinen DC-Zustand und die Leistung Ihres Solarstandorts, basierend auf einer ersten Analyse der hochauflösenden Daten, die während der Luftinspektion vom Standort erfasst wurden. Dieser Bericht enthält die Häufigkeit und die wirtschaftlichen Auswirkungen der erkannten Anomalien, einschließlich Systembalance, größere und kleinere Fehler.

Sobald diese hochauflösenden Standortdaten erfasst sind, können die Berichtsergebnisse bei Bedarf jederzeit auf jede geeignete Ebene der erweiterten Analyse aktualisiert werden.


Inklusivleistungen:

  • Konsistentes, kostengünstiges Baselining
  • Schätzung der Site-Ausfallraten
  • Rechner für finanzielle Auswirkungen
String-Ebene

Identifizierung größerer Energieverluste und Kartierung von Anomalien für eine effiziente Sanierung.

Inklusivleistungen:

  • Kostengünstige Priorisierung der jährlichen Energieoptimierung
  • Abbildung aller Störungen auf Strangebene vor Ort
Modul Basis

Identifizierung aller Anomalien mit großen energetischen Auswirkungen. Dieser Umfang kann bei Bedarf auch die Datenerfassung für Garantierücksendungen von schwerwiegenden Anomaliemodi sowie die Kartierung von Anomalien für eine effiziente Behebung umfassen.

Inklusivleistungen:

  • Behebbare Fehler auf Modulebene
  • String-Level-Plus-Analyse von Submodulfehlern und Hot-Spots >10 °C Unterschied
Modul Fortgeschritten

Identifizierung aller IR-Anomalien vor Ort, einschließlich der Erkennung subtiler Leistungs- oder Standortprobleme, wie z. B. Zellrisse, potenziell induzierte Degradation (PIO), Vegetation, Oberflächenverschmutzung und Installationsfehler. Dieser Umfang umfasst auch die Identifizierung von Systemleistungsproblemen (Balance of System, BOS), die Klassifizierung von Anomalien in Behebungs- oder Überwachungsprioritätskategorien, die Datenerfassung für Garantierückgaben bei größeren Anomaliemodi und/oder die Kartierung von Anomalien für eine effiziente Behebung.

Inklusivleistungen:

  • Komplexe Fehler auf Modulebene
  • Modul Basic plus alle Fehler > 1°C

ANALYSE - Drei Stufen der Abbaubewertung

Heliolytics bietet als Partner umfassende Dienstleistungen zur Bewertung und Überwachung der Degradation in PV-Systemen im Laufe der Zeit.

IR-Inspektionen aus der Luft

IR-Inspektionen aus der Luft zur Identifizierung akuter (wiederherstellbarer) DC-Verschlechterungsmodi wie Modul- und Stringversagen.

Die obigen Daten zeigen die Aufschlüsselung der Fehlerbeziehung nach Energieeinfluss für einen Luft-IR-Scan zusammen mit einer Heatmap-Darstellung von zwei verschiedenen systemischen Problemen vor Ort.

SCADA-basierte Datenanalyse

SCADA-basierte Datenanalyse zur Ermittlung der Gesamtleistung.

Die SCADA-basierte Degradationsanalyse, einschließlich zeitlicher Fensteranalysen, ermöglicht die Bestimmung systemischer Degradationstrends.

Die obigen Daten zeigen den durchschnittlichen Verschlechterungstrend für ein Portfolio mit 300 Standorten und zeigen eine kürzliche Erholung der durchschnittlichen Verschlechterungsrate des Portfolios.

Gezielte IV

Gezielte IV zur Erkennung von nicht wiederherstellbarem Abbau.

Heliolytics entwickelt einen Stichprobenplan auf Modulebene basierend auf dem As-Built-Modullayout und speist IV-Daten aus diesen Modulen ein, um eine detaillierte Verschlechterung auf Modulebene pro Charge vorherzusagen.

Die obigen Daten zeigen die Leistungsklassenverteilung der Module, die durch verschiedene Farben auf der Karte dargestellt werden. Probenahmeorte sind die roten Punkte, die eine Probe aus jedem Behälter und die daraus resultierenden IV-Daten darstellen.

Hinweis: Fehler auf Wechselrichter- und Combiner-Ebene sind ausgeschlossen.

Unsere Learnings aus 70 GW von Inspektionen

Über alle Standorte hinweg haben wir eine einseitige Verteilung mit einem langen Ausläufer von Underperformance aufgrund von DC-Gesundheitsproblemen festgestellt.

Dies lässt sich in drei Kategorien zusammenfassen:

1 – Gute Leistung

Vernachlässigbarer Energieverlust vor Ort. Top 10 % der Websites in einem Portfolio.

2 – Portfoliodurchschnitt

Im Durchschnitt identifizieren Heliolytics-Inspektionen 1.5 % des DC-Energieverlusts aufgrund von Fehlern. Die Verteilung ist schief, und der Mittelwert ist > Median – hier ca. 75 % der Standorte sind besser als der durchschnittliche DC-Energieverlust. In diesem Fall wird der Durchschnittswert verwendet, da die Gesamtausgaben für O&M des Portfolios wahrscheinlich mit dem durchschnittlichen Portfolioverlust skalieren.

3 – „Sorgenkind“

Reduzieren Sie 10 % der Websites in einem Portfolio. Ca. 4 % DC-Verlust oder mehr.

Bereit, um loszulegen?